Salza Tanzkleidung

Tanzkleidung für Frauen

Für die Frauen geht eine gut anliegende Jeans, Stoffhose oder auch wie üblich eine Leggings völlig in Ordnung. Die Hauptsache ist, dass die Kleidung locker genug sitzt und man genug Bewegungsfreiheit beim tanzen hat – also vorher immer schön Probe tanzen. Außerdem sollte man sich nicht zu warm anziehen, dass kann schnell nach hinten losgehen.

Wenn es in die Tanzschule geht, machen Sie mit einer flexiblen Bluse oder einem Top nie etwas falsch. Steht mal eine Salsa-Party auf dem Plan, kann man in den meisten Fällen kommen wie man möchte, da es keinen Dresscode gibt. Hier ist aber auch auf die Flexibilität und Atmungsaktivität zu achten.

Salsa Tanzkleidung

Sollte es allerdings so sein, dass ein bestimmter Dresscode gefragt ist, dann gibt es sehr schöne Salsa-Kleider die in der Szene angesagt sind und mit denen man den Dresscode nicht verfehlen kann. Hier gilt das Gegenteil, Sie sollten zwar auf Bewegungsfreiheit achten aber das Kleid sollte Ihnen auch nicht im Weg sein und vor allem nicht verrutschen.

hier gibt es angemessene Salsa-Kleider

Tanzkleidung für Männer

Für die Männer gilt das selbe wie für die Frauen, bewegliche und atmungsaktive Kleidung. Beim Salsa-Training kann ein Mann mit einer Stoffhose und einem ordentlichen T-shirt ebenfalls nichts falsch machen. Wenn Sie merken das die Hose zu viel Wärme staut, dann ist sie nicht für den Sport gemacht, sondern für die Freizeit- also vor dem Kauf, einmal ordentlich in der Hose bewegen.Salsa Tanzkleidung Männer

Für eine Clubsession oder eine Salsa-Party ist eine gut aussehende und anliegende Jeans die perfekte Alternative. Als Oberteil macht sich ein lockeres und luftiges Hemd in schlichten Farben oder ein Polo Shirt in Kombination mit der Jeans sehr gut.

♠ hier zu optimalen Polo Shirts

Sie sind auf der Seite: Salsa Tanzkleidung

♠Affiliate Link